Sonstiges Disney kauft Lucasfilm

Dieses Thema im Forum "Film" wurde erstellt von Goddi, 30 Oktober 2012.

  1. Goddi

    Goddi Leitung Mitarbeiter

    Für 4 Milliarden US Dollar hat Disney Lucasfilm inkl. Star Wars Franchise gekauft. 2 Milliarden werden in bar bezahlt. Zudem sollen 40 Millionen Aktien ausgegeben werden. Disney kündigte zeitgleich einen neuen Star Wars Film für 2015 an. George Lucas wird als kreativer Berater mit an Bord sein und hält zusätzlich noch 2,2 % der Aktien.

    George Lucas begründete seine Entscheidung damit, dass es Zeit wird das Star Wars Universum an eine jüngere Generation von Filmemachern abzugeben.
     
  2. WIK

    WIK New Member

    Und 2015 kommt dann der neue Star Wars Film in die Kinos. Das klingt sehr interessant.
     
  3. Mister Ashford

    Mister Ashford New Member

    Man darf gespannt sein. Das Disney es drauf hat, hat man ja schon anhand der ganzen Marvelfilme/Pixar gesehen. Könnte mitunter das beste sein, was Star Wars passieren konnte.
     
  4. Zeitgeist

    Zeitgeist New Member

    Bin da etwas zwiegespalten. Auf der einen Seite freue ich mich natürlich auf einen neuen Star Wars Film.
    Auf der anderen Seite:
    - Disney?
    - Marvelfilme? Die sind ganz lustig, letztendlich (die meisten) aber nur absolut überladene Actionaneinanderreihungen ohne Tiefe, die man sich nur auf Energiedrinks antun kann. Star Wars war bisher etwas besonderes (Vor allem 4-6), ich zweifle daran, dass die Filme die Qualität von 4-6 halten können.
    - 7-9 sollen direkt nach 6 stattfinden. Hoffendlich nicht. Bitte keine neuen Schauspieler für Han, Leia, Luke und co. Etwas komplett neues mit neuen Charaktären wäre hingegen weniger kritisch.
     
  5. Goddi

    Goddi Leitung Mitarbeiter

    Ohne Worte: :slaugh:
     
  6. Pirotess™

    Pirotess™ Member

    Die Kuh ist ausgemolken, George hat jetzt mehr Geld als er für den rest seines Lebens brauchen kann, Lebensziel erreicht.

    Zumindest denke ich so darüber, in den letzten Jahren, also in etwa kurz vor Episode 1 wurde Star Wars so hemmungslos ausgeschlachtet das sich die älteren Semester an ihre 'Last Hope' klammern und sich darin wohlig einkuscheln wollen. Na ja George Lucas hat viels gut gemacht und am besten hat er eben Geld gemacht.

    Eigentlich freu ich mich ja das Disney jetzt das Sgen hat, dann gibt es im nächsten Kingdom Hearts Spin Off eben Darth Vader als Boss und Jar Jar Binks is dein Begleiter...oh Moment, ich habe das nicht zu Ende gedacht...
     
  7. Mister Ashford

    Mister Ashford New Member

    Wäre nicht schlimm, da zumindest Harrison Ford und Mark Hamill jetzt in einem Alter wären um ihren alten Charaktere noch einmal zu spielen - ne Weile nach dem Theater und bloß nicht als Hauptcharaktere.. Aber ansonsten gebe ich dir recht. Wenn ich persönlich eins nicht sehen will, dann wie diese zwei Lederlappen zusammen im X-Wing durch die Galaxie düsen.

    Ich bin absolut kein Marvelfan, aber ich muss zugeben das die Filme doch ziemlich gut für Comicverfilmungen waren. Überladene Actionaneinanderreihungen ohne Tiefe hat man heute doch in jedem Genre, ob's nun passt oder nicht (Resident Evil 6, what have they done to thee >_>) und ich glaube, dadurch das George Lucas noch als Berater zur Seite steht gibts zwei Sachen die passieren können:

    1. Der Film wird tatsächlich gut
    2. Der Film wird eine seelenlose CGI-Hure, bei dem gerade noch die Köpfe der Darsteller echt sind, es wird ein paar Querverweise auf das extended Universe geben und Darth Vaders geheimnisvolles drittes Kind taucht aus irgendeinem Grund auf um Luke und Han in einem Tie-Fighter durchs Universum zu jagen.

    Die Quote ist wohl 30:70. Lassen wir uns überraschen - sie dürfen nur nicht riechen das wir Angst haben!
     
  8. Shion

    Shion Member

    Was für ne Summe. Die muss man sich auf der Zunge zergehenlassen. Da kann man mal sehen wie viel Geld Disney so macht mit seinen Filmen, Parks und Fanartikeln.

    Neue Star Wars Filme, warum nicht. Die Clone Wars Serie hab ich auch gern geschaut, allein schon wegen Ahsoka. ^^

    Hoffentlich fangen die Darsteller in den neuen Filmen nicht an zu singen, wie es bei Disney ja so üblich ist. ^^
     
  9. Efreet

    Efreet New Member

    Ich bin mir da nicht so sicher, dass die Filme nach Episode 6 spielen oder ist das schon fest bestätigt?
    Immerhin ist das grosse Geld bzw. die grösste Zielgruppe bei den Jedifans angesiedelt.
    Ich könnte mir eher Filme vorstellen in der Zeit von SWTOR.
     

Diese Seite empfehlen