PSP - jetzt will ich auch eine

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von flip, 14 November 2012.

  1. flip

    flip New Member

    Nachdem die PSP so langsam "retro" wird (und meine Freundin mich auf die Konsole scharf gemacht hat), fange ich auch an, mich für das System zu interessieren. Geplant ist eine kleine Sammlung aus ausgewählten Toptiteln und originellen Spielideen.

    Zunächst zur Hardware: Hier habe ich gelesen, dass die Modelle der 2000er-Reihe am empfehlenswertesten seien. Grund dafür sind die im Vergleich zur 1000er-Reihe verkürzten Ladezeiten und der wohl beste Screen (3000er haben je nach Spiel nervige Streifen?). Die noch neu zu habende Street scheidet für mich aus wegen fehlendem WIFI und fest verbautem Akku, zur Go verliere ich keine weiteren Worte. Ich will auf dem Ding weder Filme gucken noch sonstige irre Aktionen, sondern einfach nur zocken und zwar wohl zu 99% von UMD. Hat jemand noch Einwände/ Anregungen zur Modellwahl? Was würdet Ihr zahlen für eine sehr gut erhaltene 2000er? Laut ebay scheinen ca 60€ für richtig guten Zustand nötig zu sein.

    Zur Software: Nachdem ich die PSP ihre gesamte Lebenszeit über ignoriert habe, stecke ich noch in der Recherche, was man so alles braucht. Ein paar Spiele die ich mir gönnen möchte:

    - Ridge Racer
    - Wipeout (Pure? Pulse?)
    - Loco Roco 1/ 2
    - Final Fantasy Tactics
    - Every Extend Extra
    - die Prinny-Spiele von Nippon Ichi!
    - Me & My Katamari
    - evtl. Blaz Blue (weil ich keine PS3 habe)
    - Half-Minute Hero
    - Tales of Eternia
    - Onore no shinzuru michi wo yuke (eher unwahrscheinlich, da teuer und wohl sehr schwer)
    - Salamander Portable

    Das sind die, die mir grade einfallen. Vor allem im Bereich der Strategy-RPGs scheint es ja verdammt viel gutes Zeug zu geben. Ich bin aber auch sonst für Vorschläge offen. Ich mag stilisierte Grafiken in Richtung Cel Shade und 2D etc lieber als realistische Polygon-Grafik.

    Sonst noch was zur PSP was ich wissen muss?
     
  2. Pirotess™

    Pirotess™ Member

    Ist es tatsächlich soweit, ist der Tag doch noch gekommen, der Tag an dem piro, flip etwas empfehlen, ihn in die richtige Richtung 'leiten' kann/darf...

    ...also bist du doch noch mehr oder weniger in der nähsten Generation angekommen, wunderbar.

    Zum Handheld an sich, in meinem Besitzt befinden sich eine PSP der 1000er sowie 3000er Baureihe. In meinen Augen ist die 2000er der ungelibte Zwischenschritt - wohl nur deswegen so gepriesen weil modifizierbar. Zu jeder Zeit würde ich eine '3004' kaufen und nichts anderes. Über die Go sowie E1004 legen wir getrost den Mantel des Schweigens. Mit 60 Kronen hast du aber dennoch einen guten Deal gemacht wenn das Display unverkratzt ist - mal als Anmerkung.
    Desweitern empfehle ich unbedingt mindestens ein 4GB kleinen Memory Stick Pro Duo, MARK II wohlgemerkt - bei den heutigen Preisen dürfte man mit zehn Kröten locker hinkommen. Auch wenn du nichts runterladen und oder digitale Distribution in anspruch nehmen wills, glaube mir die klein größe wird nötig sein.

    Zu deinen Spielen:
    Was hier noch fehlt ist eig....ganz schön viel. Und das beste an der PSP ist , na? Richtig, es kann nicht sehr teuer werden.

    - Patapon 1-3
    Hab zwar nur die ersten zwei, aber der dritte soll ja keine Katastrophe sein. Es heist der zweite sei am besten. Kümmert mich wenig ich brauch eh alle.

    - Everybody's Gold 1 & 2
    You know, it's Golf...sugoi! Falls du nicht beide haben musst dann besorg dir nur den zweiten Teil.

    - Castlevania The Dracula X Chronicles
    Komm schon, kauf es, SotN ist auch dabei und so schlim ist die Emulation jetzt auch wieder nicht.

    - Valkyria Chronicles 2
    Es ist von SEGA und fast so gut wie auf der PS3, nur nicht so...HD. Kaufen, kaufen, kaufen, kaufen...bitte! >.<

    - Tactics Ogre
    Wenn FF Tactics auf deiner Liste ist muss das hier auch drauf, von mir aus kauf es nur weil du die 'PAL'isierung wertschetzen willst.

    - Persona 3 Portable / Persona 2
    Bin mir nicht sicher ob du die Serie so sehr magst das du dir den dreier zu mitnehmen und mit weiblichem Chara spielen magst. Persona 2 ist bisschen mehr oldschool aber auch gut - aber schwerer.

    - Gradius Collection
    Muss ich das noch erwähnen, eigentlich müsstest du das schon haben...jetzt sofort...

    So, später gehts weiter mit: noch mehr Spielen, warum man so viel Speicherplatzt braucht und wieso es bei einer Freundin von vorteil ist zwei PSP's zu haben - wenn man mal gemeinsam Golf spielen will z.B.
     
  3. Efreet

    Efreet New Member

    Bei mir fristet die PSP seit einiger Zeit leider ein trostloses Dasein.
    Zweifelsohne ein guter Handheld, aber da ich sowieso fast nie die möglichkeit habe unterwegs zu spielen hatte ich sie schon lange nicht mehr in den Fingern.
    Zu dem finde ich sie für lange Spielsessions etwas "unbequem" in der Hand.

    Ich weiss eigentlich nicht so viel über Deinen Spielegeschmack, ausser dass du auf gute jRPG stehst und auf Sidescroll Shooter.

    Ein Spiel das für mich mit zur PSP gehört ist,
    Ultimate Ghosts'n Goblins
    Ansonsten kann ich auch nicht viel mehr Empfehlungen aussprechen die Dir in irgend einer Weise gefallen könnten.
     
  4. Alluidh

    Alluidh Leitung Mitarbeiter

    An sich mag ich die PSP, vor allem wegen Spielen wie Final Fantasy Tactics, aber ich empfand sie als wie einen Handheld, denn dafür ist sie zu klobig und die Spiele zu umfangreich. Für Abende im Bett oder Krankenhausaufenthalte hingegen ist das Teil genial.
     
  5. flip

    flip New Member

    Danke für eure Antworten, insbesondere an Piro für den ausführlichen Guide. Ich sehe schon, da kommt ne Menge an Spielen auf mich zu, aber das hatte ich bereits erwartet. Muss mal rausfinden, ob Play Asia mittlerweile PSP-Spiele nach Deutschland verschickt, denn dort gibt es ne ganze Reihe an genannten Titeln für 10 bis 16€ (manches aber auch andernorts).

    Gekauft habe ich noch kein Gerät, ich beobachte jetzt erstmal bei ebay die Preise. Leider ist die Vorweihnachtszeit nicht grade Schnäppchenzeit und ich hätte zudem gerne ne Weiße, die gut behandelt wurde. Das wird den Preis entsprechend heben und eventuell einige Wochen kosten, da die meisten Deutschen weder ihre elektronischen Geräte angemessen behandeln noch adäquate/ ehrliche Zustandsbeschreibungen zu stande kriegen. Piro, kannst du genauer sagen, inwiefern die 2000er ein ungeliebter Zwischenschritt sind? In jedem Fall findest du am Display der 3004 nichts störend? Dass die PSP garnicht so "portable" ist, stört mich nicht so. Ich hab auch den DS nicht oft mit mir rumgetragen, der verlässt auch nur für lange Bahnfahrten oder Flüge das traute Heim. Der Memory Stick wird definitiv auch gekauft.

    Zu den Spielen: Patapon und Castlevania hatte ich vergessen, kommen auf die Liste! Ebenso wohl der Rest der Vorschläge :D außer Persona, da habe ich Teil 3 schon gespielt. Ghosts n Goblins klingt wieder nach Masochismus-Spaß. Golf ist auch immer gut und Tactics Ogre klingt ebenfalls nach must have. Valkyria Chronicles 2 ist jetzt optisch garnicht mein Ding (mag auch das Kriegs-Setting nicht), aber scheint ein tolles Spiel zu sein, mal sehen.
     
  6. Pirotess™

    Pirotess™ Member

    Hm warum die 3000er ein geiles Display hat willst du wissen, kein Problem kann ich dir sagen - erweitertes Farbspektrum, vergleichbar in etwa wenn man von RF auf RGB umsteigt. Was all die Leute immer mit ihrem angeblich schlechterem Display haben werde ich nie verstehen, seiner Zeit habe ich auf einem GameBoy Classic gespielt und war glücklich. Jetzt macht man ein Display das die Spiel farblich kräftiger darstellen kann und die Leute maulen rum - aber auch das tun sie nur weil sie sich die 200oer kaufen und nicht ein Spiel im Regal stehen haben, wenn Sie verstehen worauf ich hinaus will. Ich hab kein Problem mit dem Display und zurück zum 1000er will ich dann auch nicht unbedingt, das schliert dann schon enorm imd Vergleich. Und nochmal zur unvollkommenheit der 2000er Serie, nur AV Out(kein Composite Out), kein richtiger Home Button, kein Mikrofon, keine erweiterte Farbdarstellung, für mich ist das weder Fisch noch Fleisch, wozu das wenn ich das Komplettpaket haben kann. Aber es steht dir frei ein Model deiner wahl zu erwerben. End of Story, i said so!

    Nun zum Memory Stick, obwohl der RAM auf 64MB erweitert wurde und dadurch bei vielen Spielen die Ladezeiten verkürzt wurden gib es zusätzlich noch die Funktion einer Intallation (auch in diversen größen möglich), um das auch Sinnvoll nutzen zu können empfieht sich ein entsprechend großer Speicherplat auf den auch noch schnell zugegriffen werden kann - darum MARK II empfohlen.

    Und noch etwas zur Hardware, da ja schon seit geraumer Zeit (Mehrere Jahre) die Drosselung der CPU abgestellt wurde und einige Spieleentwickler das volles Rohr auskosten, empfieht sich ein Ladegerät beim spielen in der nähe von Steckdosen zu benutzen. Ob du solche Spiele überhaupt konsumieren wirst ist jetzt mal irellevant, du bist in jedem Fall informiert.

    Zu weiteren Spielen:

    - Ultimate Ghosts'n Goblins ...wirst du früher oder später haben wollen, trotz 3D glaube ich das es genau deine Kragebreite füllt.
    - Valkyria Profile: Lenneth Empfehle ich aus ganzem Herzen, bessere Zwischensequenzen, dafür muss man aber diesen blöden Weichzeichnungsfilter ertragen, geschuldet der PlayStation Herkunft des spiels - mir persönlich wäre eine Fliter-AUS Funktion lieb und teuer gewesen oder gleich ungefiltert wie bei PoPoLoCrois.
    - Jeanne D'Arc Ein gutes Spiel von Level 5 auf der PSP.
    - Mega Man X Maveric Hunter ...als Capcom sich noch mühe geben hat(Ultimate Ghosts'n Goblins), dieses Reamke ist mitunter das beste was der X-Serie passieren konnte.
    - Capcom Classics Collction Reloaded / Remixed ...das hat mir viel freude bereitet und ich konnte viele Spiele geniesen die ich so nicht hätte finanzieren können, möchte ich einfach mal empfehlen. Ja ist weider Capcom. ^^
    - Metal Gear Solid Peace Walker Wenn du ein Herz für die Serie hast dann ist das der beste Teil auf der PSP - was nicht keisen soll das Portable Ops schlecht ist aber erben überholt.
    - R-Type Tactics Wie abwegig ich das Konzempt am Anfang auch fand, so gut fand ich das Endprodukt. Du magst Tactics-RPGs und Shmus, sei mein Gast. Jedoch, es ist nciht von der Hand zu weisen das es schwer ist.
    - Graduis Collection ...wie hatte ich schon? Stimmt, aber es ist nunmal so gut und wer etwas anderes erzählt der ist ...inkompetent, hat keine Testikel und oder Eierstöcke, ist alkoholisiert und somit unzurechnungsfähig, ein Säugling der sowieso noch von garnichts eine Ahnung haben kann, ein Klumpfen Schleim, oder mag einfach keine Videospiel - Punkt.
    - Breaht of Fire III ...uh, Capcom again? Wenn du es nciht schon auf der PlayStation hast dann bitte wenigsten auf der PSP.
    - Holy Invasion of Privacy, Badman! - What did I do to deserve this? Toller Titel, tolles Spiel, die Demo hat mich begeistert, das Spiel wartet noch darauf erstanden zu werden. ^^ What Did I Do To Deserve This, My Lord!? 2, das gleiche wie eben nur mit mehr und so.

    ...so, reicht ertmal, jet noch kurz ein paar Spiele die ich empfehle aber die dir vermutlich eher nicht zusagen - du verschmähst ja schon Valkyrie Chronicles II ^^.

    Monster Hunter-Serie, war klar das ich das aufführe. Phantasy Star Portable (vorallem '2'), auch so eine Marotte von mir, ja es zeichnet sich ein Muster ab. Ace Combat X Skies of Deception, haben sie richtig gut hinbekommen auf der PSP, zu Joint Assault kann ich leidern icht viel sagen, zu wenig gespielt. Disgaea Afternoon of Darkness, das hat man sogar ausgebsssert im Vergleich zur PlayStation 2 - Version, gleiches gilt für Dark Hero Days. Kingdom Hearts Birth By Sleep, tja muss man mögen, in jedem Fall grafisch beeindruckend. Dissadia / Dissadia duodecim, Fanservice in Reinform. Crisis Core, für manche fehlgeleiteter Fanservice, mit hat es getaugt. Final Fantasy IV The Complete Collection, da ist alle drin, wem das DS Finla Fantasy IV nicht gefallen haben sollte könnte hier oldschool-isiert werden. Auch die re-re-re makes von Final Fantasy I & II sind empfehlenswert wenn man immernoch die harte Schule besuchen will.

    ...bis zum nähsten mal.
     
  7. flip

    flip New Member

    Wow okay, ich werde mal meine Suche auf 3004er umschwenken mit dem zusätzlichen Vorteil, dass die noch nicht so alt sind. Die Memory Sticks sind ja eh billig und verkürzte Ladezeiten klingen sehr wünschenswert! Hatte da neulich ne Tabelle mit Ladezeiten verschiedener PSP-Modelle gesehen und war als DS-verwöhnter Typ mit kurzer Geduldsspanne erstmal schockiert.
    Spielst du immer mit Ladegerät? Das ist ja wie früher beim Game Gear :D ich hatte erst überlegt, mir nen Zweit-Akku zu kaufen und somit immer einen geladenen Akku parat zu haben, aber wenn der nach drei Stunden leer ist, wird das auch witzlos.

    Die Spieleliste wächst und wächst. Das Holy Invasion of Privacy, Badman war mir damals in seiner Japan-Version immer aufgefallen, muss ich mir mal näher ansehen. BoF III oder alte Final Fantasy wären sicher auch ne Überlegung wert wenn ich mal wieder nen oldschool RPG will, wobei davon noch einige im Schrank stehen. Die Gradius Collection ist im Gegensatz zu Salamander ja schön günstig, da fällt die Entscheidung leicht (besitze selbst nur Gradius II und V). R-Type und Taktik? Na gut, sobald ich R-Type 3 auf Super Famicom gespielt hab, guck ich es mal an. MGS mochte ich früher eigentlich, bin nur furchtbar schlecht in Schleichspielen und habe Teil 3 nicht sehr weit gespielt.
    Classics Collection ist ja auch meist ne gute Sache. Mega Man... hab ich immer noch kein einziges richtig gespielt^^. Jeanne D'Arc wird sicher gekauft, ich liebe Level 5. Und Valkyria Profile wär dann ja auch ne gute Alternative zur PS-Version. In der Art von Ghosts n Goblins hatte ich mir mal mehr erhofft, so hochklassige Actionspiele mit 2D-Gameplay, da muss ich zuschlagen.

    Auch von der "Ferner liefen"-Liste könnte ich mir vieles vorstellen, wobei ich Disgaea und Kingdom Hearts meiner Freundin überlasse, die ist da eher der Fan (wobei ich Disgaea auch sehr mochte damals). Momentan plane ich als Einstiegs-Paket erstmal zwei Spiele zu kaufen, vermutlich ein Rennspiel (Ridge Racer 2 oder ein Wipeout) und ein Spiel, das sich auch für längere Sessions eignet aber nicht zuuu umfangreich ist, wie z.B. Castlevania. Aber erstmal ne bezahlbare PSP finden, die nicht mit Kratzern übersäht ist...
     
  8. flip

    flip New Member

    Hab bisher nur ne PSP für meine Freundin gefunden, aber ich suche fröhlich weiter. Ein paar Fragen die sich ergeben haben:

    1. Meist ist bei den Auktionen ein Pro Duo Stick dabei. Lohnt ein Upgrade zu M2 denn merklich? Wenn man nicht auf ominöse ebay-Quellen zurückgreift sind die garnicht sooo billig. Könnte es zu Problemen kommen, wenn man an einen gefälschten Stick gerät?
    2. Taugt BlazBlue nicht? Guilty Gear in allen Ehren, aber das hab ich damals in der X2-Version schon bis zum Umfallen gespielt.
    3. Ist FF IV empfehlenswert auch wenn man von FFIII auf dem DS genervt war durch oldschool Schwierigkeitsgrad?
     
  9. Pirotess™

    Pirotess™ Member

    Zu 1. Wenn schon ein Stick dabei ist dann lohnt es nciht zwingend auf Mark II umzusatteln, aber teuer sind die wircklich nciht, 4GB Mark II, 10 Dreiköpfige Affen und du bist dabei. Ich kann dir aber nichts zu gefälschenten Sticks sagen, hab bisher immer SONY da reingequetscht, it runs.

    Zu 2. Nein schlecht ist es nicht, aber 2D VS Fighting ist auf einem Handheld echt *määääh* Das GG J hab ich dir nur empfohlen weil ein netter Sidescrol-Bemu Mode dabei ist.

    Zu3. Wenn FF III schon genervt hat dann wird es hier nicht anders sein, ich weis nicht weiviel schwere oder gleich schwer es ist im vergleich zur FFIV DS Version - da noch nicht sehr weit gespielt - aber die fand ich schon wesentlich schwere als FF III.
     
  10. flip

    flip New Member

    Danke für die Info. Ich hab mittlerweile ne PSP ersteigert. Ne 3004 mit OVP, Anleitung, Ladekabel und 4GB Stick (Modell unbekannt) für 70€. Kein Superschnäppchen, aber wenn der Zustand wie beschrieben ist, bin ich zufrieden. Sollte nächste Woche ankommen.

    Das mit den 2D Fightern und Handheld stimmt wohl, ich spiel eigentlich auch nur noch mit Arcadestick in dem Genre, nur wollt ich gern mal was neues Schickes ausprobieren und ne PS3/XBox360 samt Stick für BlazBlue und Konsorten wird so schnell wohl nicht bei mir stehen. Ich hab es mal auf die "Wenn günstig, kaufen"-Liste gesetzt. Die alten Final Fantasy-Teile stell ich lieber erstmal hinten an, neugieriger bin ich auf Valkyrie Profile, Crisis Core und diverse Strategy RPGs (v.a. FF Tactics).

    Gekauft hab ich bisher Parappa the Rapper (3€ beim Blödenmarkt...), die Gradius Collection und Castlevania. Konami wins again.
     
  11. flip

    flip New Member

    Sooo und sie ist da :smile: hatte in der Tat Glück, sieht noch sehr schön aus und der Screen ist frei von Kratzern. Sogar ein Mark2 Stick steckt drin, yes! Den Bildschirm sauber zu kriegen ist aber ein Geduldsspiel sondergleichen und er wirkt allgemein sehr divenhaft auf mich. Werde wohl eine Schutzfolie von Hori versuchen, oder gibt es da Einwände?
    Angespielt habe ich heut Gradius und Castlevania und war schon sehr angetan, insbesondere von Letzterem. Aber brauch hier wohl nicht viel von der PSP erzählen, kennt ja eh jeder.
     
    Pirotess™ gefällt das.
  12. Pirotess™

    Pirotess™ Member

  13. Squall

    Squall New Member

    Ich habe ja eine PSP der ersten Stunde mit Lumines und Wipeout Pure gekauft. Noch mal für 200€ dazu damals eine 2GB Speicherkarte, krank wenn man sich anschaut, was das heute kostet. Nach zwei Monaten war dann auch eine CFW da, wobei ich das nie großartig genutzt habe. Gut fand ich dann noch Ridge Racer und von Wipeout Pure sämtliche zusatzlevel.

    Final Fantasy Tactics habe ich für den DS, aber nie komplett durchgespielt, war irgend wann dann doch zu anstrengend.
     

Diese Seite empfehlen