Serie Welche Serien sind zu empfehlen...

Dieses Thema im Forum "Film" wurde erstellt von Goddi, 23 September 2012.

  1. Goddi

    Goddi Leitung Mitarbeiter

    Ich bin absoluter Serienjunkie. Meine aktuellen Highlights:

    Doctor Who
    Sherlock
    Torchwood
    Castle
    Navy CIS
    Vampire Diaries
    True Blood
    Eureka
    Warehouse 13
    Haven

    Und mein "All Time Favorit" (R.I.P.) - Firefly.:sinlove:

    Dazu gesellen sich noch Buffy, Angel, Life, Dr. House, Leverage. Lie to me und CIS (in jeglicher Form)

    Was ich unbedingt noch schauen möchte: Game of Thrones und Homeland (sollte es endlich mal in Dtl. erscheinen)

    Wo es in meiner Kindheit Knight Rider, Ein Colt für alle Fälle, Das Model und der Schnüffler, Fanstasy Island, Bonanza und Dallas waren, ist meine heutige Liste wesentlich größer. Vor allem erwische ich mich dabei, dass sich mein Fokus immer mehr zu britischem Fernsehen verlagert, womit ich früher gar nichts anfangen konnte.Hat es was mit dem Alter zu tun, oder werden amerikanische Serien immer schlechter? Selbst Falling Skies, wo Steven Spielberg seine Finger mit im Spiel hatte, reisst mich jetzt nicht sooo vom Hocker. Im Gegenteil, ich finde die Story passt auf einen Bierdeckel. Es passiert nichts, was mich zum weiter schauen motiviert. Jede Folge der gleiche Ablauf. Und das meistens nur mit einer Seteinstellung. Selbst Once upon a time, dem Serien-Hype des Jahres, kann ich nichts abgewinnen. Man merkt, dass den Amis nichts richtiges mehr einfällt, indem sie gute britische Serien klonen. Beste und aktuelle Beispiele sind Sherlock und Being Human. Und was Starz aus meinem schönen Torchwood gemacht hat, dazu schweige ich lieber :stomp:

    Wie seht ihr die heutige TV-Serien-Landschaft? Was könnt ihr empfehlen?
     
  2. Pirotess™

    Pirotess™ Member

    Mir egal was im TV kommt, ich mag das hier:

    - Die wilden Siebziger (Taht '70 Show) *abgeschlossen*
    Vermutlich hat die eh schon fast jeder gesehen und hoffentlich auch seinen Spass damit gehabt.

    - Pushing Daisies *abgesetzt bei uns zumindest* 2 Staffen
    Das is mal was anderes und ich mag die überdrehten Charaktere samt Erzählerstimme. Kuchen mag ich auch!

    - Game of Thrones *läuft*
    Is eh in aller Munde, da muss ich jetzt nicht groß was zu schreiben.

    - The Big Bang Theory *läuft*
    *nock nock nock* Penny! *nock nock nock* Penny! *nock nock nock* Penny!

    - Little Britain *vermutlich abgeschlossen, vielleicht gibts noch mehr davon in UK*
    "Aber ja, aber nein, aber ja, aber nein, aber nein, aber nein, aber nein, aber nein, aber nein, aber nein, aber nein, aber nein!"

    Und eig. müsste hier noch nip/tuck rein, aber das ist in meiner Gunst so tief gefallen das ich da grade mal die erste und höchstens noch die zweite Staffel empfehlen könnte.
     
  3. Panda

    Panda New Member

    Also ich finde gerade die aktuellen US Serien super stark :smile:

    Was ich momentan schaue...

    - Breaking Bad
    Absolut genial, Chemielehrer der sich im Drogengeschäft sucht, mit Bryan Cranston (der Papa aus Malcom Mittendrin)! Unbedingt anschauen!

    - Dexter
    Geht jetzt schon in die 7. Staffel, gab zwar zwischendurch mal 2 Staffeln die inhaltlich nicht ganz mithalten konnten, aber die Figur des Dexters macht das locker wieder wett, freu mich schon auf die neue Staffel die die Tage beginnt!

    - Mad Men
    Der Golden Globe Abräumer der letzten Jahre, geniale Darsteller und super gemacht!

    - Game of Thrones
    Absolutes Muss für jeden Fantasyfan, ANSCHAUEN ANSCHAUEN ANSCHAUEN!! ;-)

    - Sons of Anarchy
    Die Serie um eine Bikergang ala Hells Angels mit ihren illegalen Machenschaften läuft mittlerweile auch schon in der 5. Staffel. Ron Pearlman als Club-President und Peggy Bundy als seine Old Lady in absoluter Hochform, speziell Katey Seagal, die dafür auch schon nen Golden Globe bekommen hat! Ist vlt schon ne Männerserie, aber ich will sie trotzdem empfehlen :smile:

    - Spartacus
    Ist nicht für jeden was, ganz viel Gewalt & Sex, aber wer "300" mochte, und Gladiator gern gesehen hat, wird seinen Spass dran haben :smile: die 4. und letzte Staffel beginnt glaub nächstes Jahr im Februar ^_^

    Bei den englischen Serien bin ich ein Riesenfan von Black Mirror, die Kurzserie mit nur 3 Folgen ist ein MUSS!
    Und was ich als nächstes noch schauen will ist Luther, soll ziemlich gut sein :smile:
     
  4. Iceman

    Iceman New Member

    Hier ein paar Serien die ich euch empfehlen kann:
    Dexter, ich liebe einfach wie er sich gibt. ^^
    Royal Pains, mal eine andere Arzt Serie.
    NCIS Los Angeles, das beste NCIS nach meiner Meinung.
    Naruto Shippuden, auch wenn die Fillerepisoden nerven, ist es cool an zu sehen. :smile:
    Klar, klassiker wie Stargate und Battlestar Galactica und co braucht man nicht erwähnen.^^
     
  5. kraid

    kraid Member

    Seitdem ich rollende Woche mit 3 Schichten arbeite kann ich Serien im TV eigentlich nur noch sehr sporadisch verfolgen.
    Fürs streamen fehlt mir dank 5GB/monat Volumenbegrenzung am Lappi leider auch die nötige Vorraussetzung wenn ich nicht gerade mal zu hause bin, was nur aller 3-4 Wochen passiert.

    Bei mir im Regal stehn nur ein paar ältere sci-fi Serien:
    Babylon 5, alle 5 Staffeln + Spin-off Crusade und alle Filme.
    Und dann noch Space 2063.

    Stargate usw. braucht man ja eher nicht, da das immernoch auf Tele 5 in rotation ist.

    Was Sci-Fi angeht kann ich an sonsten noch BSG und vor allem auch Caprica empfehlen.
    Firefly hab ich leider nur wenig gesehen, aber da hol ich mir auch nochmal die !komplette Staffel.

    Andere Serien die sich mMn lohnen:
    The walking Dead
    Dexter

    was ich auch hin und wieder gern mal sehe wenns irgendwo läuft:
    Eureka
    Supernatural
    Starhunter (Tele 5 meistens früh gegen 4:30 Uhr, für mich dann ab und zu Frühstücksfernsehn. Schichtarbeit hat halt auch Vorteile :wink: )
    Torchwood
    uvm.

    vom Hörensagen soll Game of Thrones ganz gut sein, vor allem wenn man sich nicht vorher schon spoilern lässt.

    Was ich absolut nicht sehe sind Artzt Serien (außer Scrubs), Crime Serien und RTL Action Serien.

    Ansonsten plätschert öfters mal etwas comedy wie Two and a half Men, Big Bang Theory, Simpsons usw. nebenbei.
    Aber da man das meiste schon kennt, wirds schnell langweilig.
     
  6. Goddi

    Goddi Leitung Mitarbeiter

    Hetty in NavyCIS ist der Knaller. Fast genauso gut wie Gibbs...aber eben nur fast...:wink:
    Luther ist verdammt geil, nur leider geschnitten. Aber trotzdem sehr gut und auf jeden Fall sehenswert.
    Black Mirror kenne ich gar nicht ... *notier*
    Dexter ist mir zu durchgeknallt. :D

    Letzte Woche habe ich mal in The Defenders mit Jim Belushi und Jerry O'Connell rein geschaut und für sehr gut befunden, um zu erfahren, das sie in Amerika nach ein paar Folgen schon wieder eingestellt wurde. War eine Serie mit gutem unterschwelligem Humor. Schade! :sfrown:
     
  7. Goddi

    Goddi Leitung Mitarbeiter

    The Walking Dead steht auch noch auf meiner Liste. Aber da gern im Original. In deutsch ist sie doch sehr böse geschnitten. Außer, wir haben zur falschen Zeit geschaut und hätte die Nachtwiederholung schauen müssen. Das weiss ich nicht.
     
  8. kraid

    kraid Member

    Hab The Walking Dead auch nicht im TV gesehen, bzw. nur ein paar wenige Folgen und den Rest dann uncut.
    Wobei selbst die geschnittene Version teilweise noch recht explizit war für ne Free-TV Ausstrahlung,
    kam ja aber auch nach 23:00 Uhr wo theoretisch FSK 18 erlaubt ist.

    Aber die FSF hat ja da teilweise andere Maßstäbe.:banghead:
     
  9. Alluidh

    Alluidh Leitung Mitarbeiter

    Nur ein kurzes Off Topuc. Das Serien wie Luther oder The walking Dead hat nichts mit der FSK zu tun, sondern mit internationalen Verträgen über Lauflängen etc. Zum Beispiel (Luther) "müssen" die BBC Serien auf 45 Minuten für den internationalen Markt zusammengeschnitten werden. (Warum auch immer). Somit wurden halt (auch) aus Luther pro Folge 10 Minunten entfernt. (Was teilweise extrem Schade ist, da auch komplette Nebenhandlungen entfernt wurden)

    Bei The walking Dead sind nur die jeweils ersten Folgen einer Staffel von 65 - 75 Minuten für alle Länder ausserhalb der USA auf 45 Minuten gekürzt worden. Herbei fält vor allem auf, dass es sich vorwiegend um Dialoge und weniger um Gewaltszenen handelt. Somit entfallen einige Hntergrundinformationen, welche den Charakteren mehr Tiefgang geben.
     
  10. Zeitgeist

    Zeitgeist New Member

    So ziemlich die einzige Serie, die ich regelmäßig sehe. Im englischen Original wirklich empfehlenswert.

    Ansonsten habe ich im September mal wieder alle 3 Star Trek: TOS Staffeln gesehen. :smile:
     

Diese Seite empfehlen